Endlich ohne Migräne
Endlich ohne Migräne 

Die Migräne-Revolution: Dauerhaft schmerzfrei durch radikale 21-Tage-Diät!

Offiziell leiden in Deutschland 6 - 10 Mio. Menschen an Migräne. Etwa 900 000 Menschen sind hierzulande jeden Tag von Migräneattacken betroffen. 100 000 Menschen pro Tag sind wegen der Erkrankung arbeitsunfähig. Medikamente und therapeutsiche Ansätze gibt es viele, wirksam sind lange nicht alle. 


Das Buch "Die Grissini-Falle - Endlich ohne Migräne!" und das Konzept von Carena Barkawi, Managerin und Geschäftsführerin der Barkawi-Unternehmensgruppe, bietet einen vollkommen anderen und radikalen Ansatz: Harter Entzug, raus aus der Blutzucker-Achterbahn und weniger Adrenalin!

 

Denn damit kam für die selbst jahrzehntelang massiv von Migräne betroffene Autorin und viele ihrer Leser die Wende. 

 

Das Buch beschreibt den langen und schmerzhaften Weg durch den Diagnose-Dschungel, den erfolglosen Therapie-Marathon, und dann die Lösung: Mit einer simplen, kostenlosen, aber extrem radikalen "Entzugs-Diät" über 21 Tage. 

Migräne: Neues Konzept statt alter Trigger-Theorien!

Was tun gegen Migräne?

 

Der ausführliche Fragebogen im Buch hilft mit über 70 Fragen zunächst Migräne  von anderen Kopfschmerzarten zu differenzieren.

 

Die Autorin stellt beinahe alle Migräne- Therapieansätze und Trigger-Theorien in Frage, und die üblichen Ernährungsempfehlungen komplett auf den Kopf.

 

Endlich dreht es sich nicht um so banale Dinge wie "Käse, Rotwein und Schokolade weglassen", "Trigger vermeiden", "regelmäßig essen" - Dinge, die jeder Migräne-Betroffene bereits kennt und meist ohne Erfolg ausprobiert hat.

 

Das Buch bietet eine wissenschaftliche Herleitung des Konzeptes und klare, einfache Anleitungen innerhalb der "Entzugs-Diät". Aber auch für das Leben 'danach' gilt es ein paar ungewöhnliche Spielregeln zu beherzigen. 

 

Endlich ohne Migräne durch radikalen Entzug

 

Rotwein und Käse? Nein! Das Konzept ist viel radikaler! Nicht jeder, aber viele Migräniker brauchen kurzfristig bzw. initial eine wesentlich härtere Gangart, damit der Körper endlich eine verloren gegangene Fähigkeit wiedererlangt. (Ob Sie dazu gehören erfahren hier!)

 

Das Konzept bedient sich eines simplen Tricks: Wir nutzen den Hungerstoffwechsel! Der knallharte Entzug führt in kurzer Zeit zu Migränefreiheit. Und das ist eine echte Revolution - die Migräne Revolution! 

 

Migränefrei durch weniger Adrenalin

 

Adrenalin ist eine extrem gefäßwirksame Substanz, die der Körper in Notsituationen ausschüttet.

 

Hunger und Anstrengung, aber auch Sport führen bei Migränikern zur  Ausschüttung von Adrenalin, da dem Körper eine wichtige Fähigkeit verloren gegangen ist:

 

Vom Glukose-Antrieb in den Fettverbrennungs-Antrieb, den anderen Motor umzuschalten, den die Natur für uns vorgesehen hat. Dieser könnte das Gehirn wunderbar mit Ketonen aus dem Bauchspeck versorgen, tut er aber bei vielen von uns nicht...Weiterlesen

Die 5-Sterne Rezensionen sprechen für sich!

Es funktioniert: Das 'Grissini-Konzept' hilft Betroffenen wirklich!

8/2019 Aktuelles Interview: Migräne & Hochsensibilität - dem Adrenalin auf der Spur

Carena Barkawi im Interview-Podcast mit der bekannten Bloggerin, Youtuberin und Podcasterin Andrea Morgenstern: 

Website:

https://andrea-morgenstern.com/migraene-und-hochsensibilit…/

iTunes

https://itunes.apple.com/de/podcast/soul-flow/id1202875334

Spotify
https://open.spotify.com/show/2yI46u2oUjXvksi0ABL9Jg

Forschung der Neurologie Universität Basel bestätigt den Ansatz! 

In der Neurologie der Universität Basel läuft gerade eine sehr spannende Migräne-Studie zum Thema Ketonkörper statt Kohlenhydrate. Die Ergebnisse sind sehr vielversprechend!

 

Der Ansatz ist absolut identisch mit der Grundidee der "Barkawi-Diät" in dem Buch "Die Grissini-Falle - Endlich ohne Migräne". 

 

Die Erklärung: Bei vielen Betroffenen ist eine Energie-Krise die Ursache der Migräne - und genau das ist Unterzucker! Stabiler Blutzucker, Ketonkörper statt permanenter Kohlenhydrate! 

 

"Ketone statt Kopfschmerzen":

Neu: Unser Info-Spezial zur "Spritze gegen Migräne"!

Was sind CGRP-Blocker?  

Immer wieder liest man von der sogenannten "Impfung" gegen Migräne. Was steckt hinter dem neuen Ansatz? Wie wirksam ist das neue Medikament? All das und mehr lesen Sie auf unserer neuen Sonderseite, in der wir für Betroffene Infos, Zahlen, Daten, Fakten  aus unzähligen Studien gut lesbar und sehr informativzusammengefasst haben! Hier

Sonderseite: Immer Migräne nach dem Sport? 

Migräne nach Anstrengung, Streit und Sport: Was sind die Ursachen? Mehr Info 

2019: TV-Beitrag im SWR über Grissini-Konzept gegen Migräne!

Beitrag über das Konzept Grissini-Falle im WDR:

Am 14.9.2016 lief ein wissenschaftlich fundierter Beitrag im WDR über Kopfschmerzen & Migräne. Darin gab es auch einen Bericht über das Buch "Grissini-Falle". Eine Leserin berichtet, dass sie durch das 21-Tage-Konzept schmerzfrei ist - genauso wie der WDR-Redakteur, der vorher selber stark von Migräne betroffen war. (Leider ist der Beitrag in der ARD Mediathek seit 2019 nicht mehr abrufbar)

Lesen Sie hier Feedback, Briefe und Mails der Leser:

Informativer Podcast zum Thema Migräne mit Carena Barkawi, auf iTunes & Co.:

Jetzt als Taschenbuch:

Die häufigsten Fragen & Antworten zum Vorgehen lesen Sie hier

Sonderseite: Kaffee gegen Migräne - gut oder schlecht?

Kältetyp oder Wärmetyp...?

Die klassischen Tipps wie Eisbeutel. Kaffee & Co. helfen nicht jedem Betroffenen. Warum ist das so? Es gibt zwei unterschiedliche MigräneTypen: Weil Migräne sowohl durch Gefäß-Engstellung also auch durch Gefäß-Weitstellung verursacht werden kann (Vasokonstriktion vs. Vasodillatation)

Für den Kälte-Typ funktioniert einen Beutel Tiefkühl-Erbsen auf die schmerzende Kopfsseite wunderbar, beim Wärme-Typ ist das genau falsch, denn Kälte verstärkt den Schmerz. Der Wärmetyp braucht eine Wärmflasche auf dem Kopf oder taucht den Kopf in der Badewanne unter Wasser, so dass nur noch die Nase rausschaut.
 
Das Gleiche gilt übrigens für den Uralt-Tipp mit dem starken Kaffee: Dem Kältetyp hilft Kaffee, beim Wärmetyp macht Kaffee den Schmerz noch schlimmer!
 
Wichtig ist also, sich selber als Typ richtig zuzuordnen und dannn auch die richtigen (!!!) Medikamente zu nehmen, und vor allem die falschen zu vermeiden: Beispielsweise wirkt Aspirin Complex mit Pseudoephedrin (wirkt ähnlich wie Koffein gefäßverengend) Wunder beim Kälte-KAffee-Typ, ist aber schmerzverstärkend für den Wärmetyp, der ja auch Kaffee meiden sollte!
 
Hierzu gibt es ein umfangreiches Kapitel im Buch "Die Grissini-Falle" und hier eine Sonderseite!

Erkältung? Feuerrote Augen, Nase & Nebenhöhlen dicht? Zahnschmerzen?

Wie der Trigeminus-Nerv "Fake-News" verbreitet...

 

Warum haben viele Migräniker während einer Migräne-Attacke einseitig ein feuerrotes Auge, und gemeine Schmerzen hinter dem Auge, und andere Naselaufen und "Zahnschmerzen" im Oberkiefers oder in den Nasennebenhöhlen? Wieder andere haben Schmerzen im Unterkiefer und lassen erfolglos die Zähne behandeln? 

 

Die Erklärung liegt im Trigeminus-Nerv. Dieser Nerv durchzieht das Gesicht mit 3 (tri!) großen Ästen. Auf Höhe der Augen sitzt Ast 1, auf Höhe der Nase/Oberkiefer verläuft Ast 2 und auf Höhe des Unterkiefers Ast 3. 

 

Häufig ist dieser Nerv beim Migränegeschehen mitbetroffen, und zwar mit unterschiedlichen Ausprägungen und möglicherweise sogar wechselnden Auswirkungen auf die drei "Äste". Bei vielen wechselt der Schmerz auch gelegentlich die "Etage": Manch ein Migräne-Betroffener hält die Nebenhöhlenschmerzen dann für eine Erkältung.

 

Aber egal ob Schmerzen hinter dem Auge, im Oberkiefer, in den Nebenhöhlen oder in den Zähnen im Unterkiefer: Es ist und bleibt oft schlicht und ergreifend Migräne! 

 

Einen kleinen Hinweis zur Differenzierung gibt die Dauer und die Art der Medikation: Die vermeintliche "Nebenhöhlenentzündung" oder die "Zahnschmerzen" sind nämlich oft nach 24h wieder spurlos verschwunden oder regieren auf wundersame Art & Weise auf die Einnahme eines Migräne-Medikamentes. 

 

Das wäre bei echten Zahnschmerzen oder einer heftigen Nebenhöhlenentzündung nicht der Fall!

 

Darum sieht man während eines Migräneanfalls manchmal aus wie ein Vampir! Die Ursachen für Migräne hier im Detail

Auf Facebook jeden Tag Infos, Tipps & Tricks rund um das Thema Migräne:

289 Seiten Infos, Tipps & Tricks gegen Migräne

Jetzt auch als Taschenbuch:

 8/2019
Aktuelles Interview 'Migräne & Hochsensibilität - 
Dem Adrenalin auf der Spur'
 Mehr Info

Carena Barkawi im Interview-Podcast mit der bekannten Bloggerin, Youtuberin und Podcasterin Andrea Morgenstern: 

 

Website:

https://andrea-morgenstern.com/migraene-und-hochsensibilit…/

iTunes

https://itunes.apple.com/de/podcast/soul-flow/id1202875334

Spotify: 
https://open.spotify.com/show/2yI46u2oUjXvksi0ABL9Jg

Neues Info-Spezial!

Regelmäßig essen hilft gegen Migräne? Nein, bloß nicht! Mehr Info

Neues Info-Spezial!

"Impfung" gegen Migräne: Was steckt hinter dem neuen Ansatz der CGRP Antikörper? Mehr Info

Migräne & Angst-und Panikattacken: Auch ein Adrenalin-Thema?

Mehr Info

Migräne und Hochsensibilität: Wie hängt das zusammen?

Mehr Info hier

Migräne: Eine spezielle genetische Disposition? Mehr Info hier

Frauen-Special: 

75%, also 3 von 4 Migränebetroffenen sind weiblich. Warum ist das so? Hier mehr Info

Botox-Special: 

Hilft Botox gegen Migräne? Wie geht's richtig?

Fragebogen-Special: 

Themen-Special: 

Themen-Special: Kinder und Migräne

Themen-Special: Migräne - Laborwerte 

Themen-Special:

No-Carb 

Keto, Paleo, No-Carb ist nicht immer No-Carb: Wie man es richtig macht und damit endlich Migräne-frei wird! Hier mehr Info

Themen-Special:

Migräne durch Salat

Wie fühlt sich Migräne an?

"So manches Mal wollte ich den Halbgöttern in Weiß mit ihren unsinnigen Stress-Diagnosen und den Hollywood-Filmemachern, die "Migräne" als vorgeschobene "Sex-Verhinderungs-Strategie" ins Lächerliche ziehen, ins Gesicht schreien:

 

"Esst das nächst Mal in der Eisdiele drei Kugeln Eis innerhalb von 60 Sekunden. Und das, was Ihr dann für wenige, aber kaum auszuhaltende Momente spürt, ist das, wovon Migräne-Patienten reden, wenn sie 24 Stunden vor Schmerzen kotzen..."

100% werbefrei!

 

Übrigens: Diese Seite ist zu 100% werbefrei, Sie sehen KEINE Werbebanner, Sie finden KEINE Hinweise auf Medikamente o.ä. oder Kaufempfehlungen.

 

Auch besteht KEINE Nähe zu pharmazeutischen Unternehmen, die sich gern - als Betroffene getarnt - auf Selbsthilfeseiten tummeln, diese finanzieren oder sogar betreiben.

 

Diese Seite dient ausschließlich Ihrer Information, ist kostenlos und privat finanziert aus dem Verkauf des Buches!

 

Daily Migräne-News:

Warum uns Obst fett, krank und Migräne macht: Jeden Tag 5x Obst - so lautet die Empfehlung nahezu aller Ärzte und Ernährungs-ratgeber. Für Migräniker, aber auch für Menschen, die ständig mit den Pfunden kämpfen, definitiv kein guter Ratschlag. Lesen Sie hier warum nicht:

http://bit.ly/1WT5hVx

Wieder ein Beleg dafür, dass weibliche Hormone höchst gefäßwirksam sind und somit starke Auswirkungen auf das Migränegeschehen haben können:

http://www.wissenschaft.de/…/journal_cont…/56/12054/1039966/

Hier guter Überblick, Liste
KH-freier Lebensmittel, Rezepte und vieles mehr!

Hilft Botox gegen Migräne?

Was ist dran am Hype um Botox gegen Migräne? Unter welchen Bedingungen kann es tatsächlich helfen? Eine kritische Betrachtung lesen Sie hier!

Rezepte - No Carb, aber trotzdem lecker!

Spezial-Rezepte für die knallharten No-Carb-Tage

Podcast zum Thema Migräne!

Aktuelles Interview zum Thema Migräne: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Die Grissini-Falle - Endlich ohne Migräne von Carena Barkawi