Migräne Kohlehydrat, Migräne Ernährung, Carena Barkawi
Migräne Kohlehydrat, Migräne Ernährung, Carena Barkawi
 

Spezial-Fragebogen: Migräne-Diagnose und Abgrenzung von anderen Kopfschmerzen 

Unser Fragebogen versucht Hilfestellung zu bieten, die unterschiedlichen Kopfschmerzarten zu differenzieren.

*

Es sind die wichtigsten Fragen aufgeführt zur Abgrenzung der Migräne von sonstigem Kopfschmerzgeschehen, welches durch andere Auslöser getriggert sein kann. 

*

Vor allem aber geht es um die Frage: Sind  Sie der/die richtige Kandidat/in für die 21-Tage-Diät? Wenn nicht, brauchen Sie sich dieses harte und radikale Vorgehen nicht anzutun!

Hier sehen Sie nur einen kleinen Teil der Fragen.

*

Den ausführlichen Fragebogen mit einer umfangreichen Auswertung finden Sie im Buch!

Anleitung

zum Fragebogen:

 

Bitte lesen Sie die Fragen einmal durch und lassen Sie diese ein wenig auf sich wirken. Füllen Sie diesen Bogen bitte erst aus, wenn Sie sich ein paar Tage oder Wochen beobachtet haben, denn vielleicht fallen Ihnen erstmalig Zusammenhänge auf.

 

Ein typisches Beispiel ist hier z.B. der Zusammenhang zwischen Sport auf leeren Magen und darauf folgenden Kopfschmerzen, die aber meist erst 2-3 Stunden später auftreten.

 

Vielleicht ist Ihnen das noch nie aufgefallen? Auch das Aufwachen nachts um 4h mit Kopfschmerzen und dem am Abend davor gegessenen „Salat ohne Alles“ ist Ihnen vielleicht nie bewusst gewesen? Also bitte warten Sie mit der Beantwortung eine Weile und betreiben Sie intensive Selbstschau!

 

Zur Auswertung gehen Sie bitte den Fragebogen in Ruhe durch und reflektieren Ihre Erfahrungen und Beobachtungen. Bitte nehmen Sie einen Zettel und unterteilen diesen in sieben Spalten mit den Buchstaben A-G.

 

Notieren Sie bei jeder Antwort, wenn diese auf Sie zutrifft, in der Spalte des hinter der Aussage angegebenen Buchstabens einen Strich. Die Anzahl der Striche weist Ihnen den Weg innerhalb der ausführlichen Auswertung, welche Sie  im Buch finden.

 

Den kompletten Fragebogen finden Sie ebenfalls im Buch!

Ich werde unruhig, schlecht gelaunt und bekomme Kopfschmerzen, wenn ich länger nichts esse. (H)

 

 

Nach einem schlimmen Streit mit meinem Partner/ Kindern/ Kollegen etc. bekomme ich ein paar Stunden später Kopfschmerzen. (G)

 

 

Ich bin oft so hungrig, dass ich z.B. im Restaurant den Brotkorb leeren muss, bevor endlich Vor- und Hauptspeise kommen. (H)

 

 

Ich habe nach dem Sport oft Kopfschmerzen. (B) (E)

 

 

Ich trinke leider immer viel zu wenig, weit unter 1 Liter am Tag. (B) (B)

 

Wenn ich mich gestritten und geweint habe, habe ich nicht nur dicke rote Augen, eine verstopfte Nase, sondern ich bekomme ein paar Stunden später Kopfschmerzen. (G)

 

Ich bin leider mollig/dick und nehme trotz Sport und fett-/kalorienreduzierter Ernährung nicht ab. (H)

 

Ich trinke mehrere Tassen Kaffee über den Tag verteilt. (A)

 

Ich achte auf meine Figur und spare Fett indem ich z.B. keine Butter aufs Brot nehme, lieber Tomatensauce statt Sahnesaucen auf Nudeln esse und den Speck am Schinken abschneide. (H)

 

Trotz Sport und gesunder, fettarmer Ernährung mit viel Obst muss ich dauernd auf mein Gewicht achten. (H)

 

Ich habe hohe Blutwerte in der Kategorie „Trigyceride“ (H) (H)

 

Ich liebe Süß in jeder Form wie Karamell-Latte u.ä. bei Starbucks, die tollen McFlurys bei McDonalds, Eiskaffee etc. (H)

 

Am Wochenende schlafe ich aus, wache dann aber auch ohne Alkohol (!) oft mit Kopfschmerzen auf. Während der Woche hab ich das nie.(A)

 

Ich trinke viel gesunden Fruchtsaft. (H)

 

Ich habe oft Kopfschmerzen. Die gehen aber mit einem Kaffee schnell weg. (A)

 

Wenn ich abends mal nur einen Salat esse, geht es mir danach nicht gut. Oft bekomme ich nachts dann Kopfschmerzen (F) (H)

 

Eine schwere Tasche macht mir schnell Ziehen im Nacken und in der Folge bekomme ich Kopfschmerzen. (C)

 

Ich wache oft ca. um 3h/4h nachts mit Kopfschmerzen auf. (H)

 

Wenn ich zuviel Cola Light trinke, bekomme ich Kopfschmerzen. (G)

 

Wenn ich einseitig trage (Handtasche, schwere Tasche, schwere Tüten) bekomme ich Kopfschmerzen. (C)

 

 

Um schlank zu bleiben, esse ich fettreduzierten Joghurt, Quark, fettreduzierte Salatsaucen etc. Mein Gewicht halte ich dennoch nur mit Mühe. (H)

 

 

Ich gehe gern mit leerem Magen zum Sport, weil man damit prima abnehmen kann. Nach dem Sport habe ich dann aber meist Kopfschmerzen. (E)

 

(...)

 

 

Den kompletten Fragebogen

finden Sie hier im Buch:

Wie fühlt sich Migräne an?

"So manches Mal wollte ich den Halbgöttern in Weiß mit ihren unsinnigen Stress-Diagnosen und den Hollywood-Filmemachern, die "Migräne" als vorgeschobene "Sex-Verhinderungs-Strategie" ins Lächerliche ziehen, ins Gesicht schreien:

 

"Esst das nächst Mal in der Eisdiele drei Kugeln Eis innerhalb von 60 Sekunden. Und das, was Ihr dann für wenige, aber kaum auszuhaltende Momente spürt, ist das, wovon Migräne-Patienten reden, wenn sie 24 Stunden vor Schmerzen kotzen..."

100% werbefrei!

 

Übrigens: Diese Seite ist zu 100% werbefrei, Sie sehen KEINE Werbebanner, Sie finden KEINE Hinweise auf Medikamente o.ä. oder Kaufempfehlungen.

 

Auch besteht KEINE Nähe zu pharmazeutischen Unternehmen, die sich gern - als Betroffene getarnt - auf Selbsthilfeseiten tummeln, diese finanzieren oder sogar betreiben.

 

Diese Seite dient ausschließlich Ihrer Information, ist kostenlos und privat finanziert aus dem Verkauf des Buches!

 

Daily Migräne-News:

Warum uns Obst fett, krank und Migräne macht: Jeden Tag 5x Obst - so lautet die Empfehlung nahezu aller Ärzte und Ernährungs-ratgeber. Für Migräniker, aber auch für Menschen, die ständig mit den Pfunden kämpfen, definitiv kein guter Ratschlag. Lesen Sie hier warum nicht:

http://bit.ly/1WT5hVx

Wieder ein Beleg dafür, dass weibliche Hormone höchst gefäßwirksam sind und somit starke Auswirkungen auf das Migränegeschehen haben können:

http://www.wissenschaft.de/…/journal_cont…/56/12054/1039966/

Hier guter Überblick, Liste
KH-freier Lebensmittel, Rezepte und vieles mehr!

Hilft Botox gegen Migräne?

Was ist dran am Hype um Botox gegen Migräne? Unter welchen Bedingungen kann es tatsächlich helfen? Eine kritische Betrachtung lesen Sie hier!

Rezepte - No Carb, aber trotzdem lecker!

Spezial-Rezepte für die knallharten No-Carb-Tage

Juni 2017: Toller Podcast zum Thema Migräne!

Aktuelles Interview zum Thema Migräne: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Die Grissini-Falle - Endlich ohne Migräne von Carena Barkawi